Das Wochenwetter – die Schafskälte kommt, kühl und unbeständig nasse Woche

Am Montag fällt gebietsweise schauerartig verstärkter und bis zum frühen Nachmittag teils ergiebiger Regen. Vereinzelt können auch kräftige Gewitter eingelagert sein. Am Nachmittag und Abend zieht sich der Regen allmählich Richtung Alpen zurück und wird allmählich schwächer. Die Maximalwerte liegen dabei zwischen 16 und 18 Grad. Der Wind weht mäßig bis frisch aus nördlichen bis nordwestlichen Richtungen. In der Nacht zum Dienstag fällt Richtung Alpen anfangs noch teils kräftiger Regen, sonst bleibt es meist trocken. Die Tiefstwerte liegen zwischen 13 und 15 Grad.


Am Dienstag hält sich zu den Alpen hin meist starke Bewölkung, zeitweise fällt dort noch etwas Regen. Im Tagesverlauf kommt die Sonne auch bevorzugt südlich der Donau häufiger zum Vorschein. Die Temperatur steigt auf Höchstwerte von 16 bis 17 Grad an. Es weht ein schwacher bis mäßiger, am Nachmittag zum Teil frischer Wind um Nord bis Nordost. In der Nacht zum Mittwoch bleibt es teilweise noch wolkig oder stark bewölkt und vereinzelt kann es noch etwas regnen. Die Temperatur sinkt auf Tiefstwerte von 9 bis 10 Grad ab.


Am Mittwoch ist es meist trocken mit zeitweiligem Sonnenschein neben lockeren Wolkenfeldern. Nur an den Alpen kann die Bewölkung noch etwas dichter sein und vereinzelt fällt etwas Regen. Mit Höchsttemperaturen zwischen 16 und 18 Grad bleibt es nur mäßig warm. Der Wind weht meist schwach bis mäßig, zum Nachmittag vereinzelt auch frisch um Nord. In der Nacht zum Donnerstag zeigt sich der Himmel oft nur gering bewölkt. In der 2. Nachthälfte nehmen die Wolken zu und es etwas Regen. Die Luft kühlt sich auf 10 bis 11 Grad ab.


Am Donnerstag scheint anfangs nur Richtung Schwaben für kurze Zeit die Sonne. Sonst fällt am Vormittag gelegentlich etwas Regen oder es gibt einzelne Schauer oder kurze Gewitter. Die Höchstwerte liegen zwischen 14 und 15 Grad. Der Wind weht mäßig, nachmittags in Böen frisch, in Schauernähe stark aus West. In der Nacht zum Freitag fällt gelegentlich Regen, größtenteils bleibt es aber trocken. Die Temperatur sinkt auf 10 bis 11 Grad ab.  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0