Wochen(end)wetter Übersicht

Das Wochenendwetter - Übersicht 31.08. bis 04.09.2015

Das Wochenwetter – Temperatursturz zur Wochenmitte, der Herbst lässt grüßen


Gewitter mit Unwettergefahr verdrängen nach und nach die warme Luft. Anschließend gibt es mit Werten unter 20 Grad einen Vorgeschmack auf den Herbst. Neben Schauern ist aber auch die Sonne dabei. Am Montag und zunächst auch noch am Dienstag ist es zunächst noch ruhig und oft um 30 Grad oder mehr heiß. Im Verlaufe des Dienstagabends und in der Nacht zu Mittwoch verdrängt eine Unwetterfront bis Wochenmitte dann auch bei uns die sehr warme bis heiße Luft. Dabei besteht Unwettergefahr durch Starkregen, Hagel und Sturmböen! Anschließend wird es mit Werten unter 20 Grad deutlich kühler. In der zweiten Wochenhälfte ziehen bei einem Wechsel zwischen Sonne und Wolken immer wieder Schauer durch, dabei ist der Mittwoch wolkiger und zum Teil regnerisch. Tagsüber werden dann nur noch meist herbstliche 16 bis 21 Grad als Höchstwerte erreicht, nachts kühl es auf 13 bis 15 Grad ab. Daran ändert sich auch im weiteren Verlauf nicht viel. Mehr Details zum Wochenwetter unter folgenden Link….

Aktuelle (Un)wetterwarnungen und Wetterhinweise


Amtliche WARNUNG vor STARKEM GEWITTER (Di, 01 Sep 2015)
Amtliche WARNUNG vor STARKEM GEWITTER für Kreis Fürstenfeldbruck gültig von: Dienstag, 01.09.2015 14:58 Uhr bis: Dienstag, 01.09.2015 16:30 Uhr ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am: Dienstag, 01.09.2015 14:58 Uhr Einzelne Gewitter, dabei örtlich Starkregen um 20 Liter pro Quadratmeter in einer Stunde, kleinkörniger Hagel und Sturmböen um 85 km/h. ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Örtlich kann es Blitzschlag geben. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Vereinzelt können beispielsweise Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Achten Sie besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände. Während des Platzregens sind kurzzeitig Verkehrsbehinderungen möglich. DWD / RZ München
>> mehr lesen

Aktuelles Niederschlagsradar und Satbild