Wochen(end)wetter Übersicht

Das Wochenwetter - Übersicht 20.10. bis 24.10.2014

Das Wochenwetter – ab Dienstag stürmisch und danach Temperatursturz


In dieser Woche wird es turbulent zugehen, denn ab Dienstag zieht ein Herbststurm auf, anschließend folgt eine markante Abkühlung. In Höhenlagen der Alpen oberhalb von 800 Metern ist sogar Schnee dabei. Nach einem oft ruhigen, aber auch durchwachsenen Montag ändert sich die Wetterlage ab Dienstag markant. Ex-Hurrikan GONZALO zieht von der Nordsee her auf und bringt uns Regen und kräftigen Wind. Selbst im Flachland sind Sturmböen durchaus möglich, auf den Alpengipfeln drohen sogar Orkanböen. Nach Durchzug des Sturmes gelangt Mitte der Woche ein Schwall kalter Polarluft zu uns. Vor allem ab Mittwoch ist es dann tagsüber mit nur noch 5 bis 6 Grad ziemlich kalt. Die Schneefallgrenze am Alpenrand sinkt auf unter 800 Meter Höhe und die ersten Schneeflocken fallen. Nachfolgend beruhigt sich das Wetter allmählich. Es wird wieder etwas wärmer und im Verlauf auch freundlicher. Die Temperaturen steigen wieder auf Werte über 10 Grad an. Auch in der letzten Oktoberwoche sieht es eher mild und trocken als nass und kalt aus. Mehr Details zum Wochenwetter unter folgenden Link….

Wetternews

Aktuelle (Un)wetterwarnungen und Wetterhinweise


Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN (Mi, 22 Okt 2014)
Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN für Kreis Fürstenfeldbruck gültig von: Mittwoch, 22.10.2014 09:53 Uhr bis: Donnerstag, 23.10.2014 08:00 Uhr ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am: Mittwoch, 22.10.2014 09:53 Uhr Wieder zunehmender Wind, dabei einzelne Sturmböen bis 85 km/h aus West bis Nordwest. ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände. DWD / RZ München
>> mehr lesen

Aktuelles Niederschlagsradar


72 Stundenvorhersage Temperatur, Niederschlag, Bewölkung, Luftdruck & Wind